Adresse und Kontakt

AG Netzbasierte Informationssysteme
FU Berlin
Königin-Luise-Straße 24-26
14195 Berlin

Tel.: +49-30-838-75221
Fax: +49-30-838-75220

This site is no longer maintained. You see a static copy as of April 1 2016.

Kunstnetzwerke: Künstler und Galerien

Der weltweite Kunstmarkt ist sehr lose organisiert. Relevante Rollen sind die Künstler mit ihren Werken, Galerien die die Werke von Künstlern auf dem sog. 1. Markt vermarkten sowie Museen und private Sammler die Werke ankaufen sowie weiter Intermediäre die Öffentlichkeit herstellen. Künstler, Galerien und Museen haben in den letzten Jahre erkannt, dass ihre Online-Repräsentanzen notwendig für das Funktionieren des Kunstmarkts sind. Aufgrund der sehr losen Organisation ist es aber kaum möglich sich einen vollständigen Überblick zu Inhalt und Struktur des Kunstmarkts zu bilden.

In dieser Arbeit sollen mit Hilfe einer Netzwerkanalyse solche Strukturen identifiziert werden. Als Künstler sollen dabei jene gelten die von deutschen oder deutschsprachigen Galerien vertreten werden. Dazu müssen die verteilt vorliegenden Online-Informationen geeignet analysiert werden. In der Arbeit ist dies durch einen Crawler zu automatisieren, der auf einem Rahmenwerk wie beispielsweise SMILA oder Nutch basiert und vielleicht an einen Screen Scraper wie scrapy angeschlossen ist.

Galerieverzeichnisse wie bei artfacts oder beim Bundesverband Deutscher Galerien und Editionen e.V. müssen geeignet analysiert werden um Listen mit Netzadressen von Galerien zu ermitteln. Auf den Galerie-Sites muss dann durch eine Heuristik die Liste der von der Galerie vertretenen Künstler ermittelt werden. Aus diesen Informationen – eventuell angereichert um Metainformationen wie Stilrichtung des Künstlers oder Schwerpunkt der Galerie – soll geeignet ein Netzwerk erstellt werden. Mit dem Tool SONIVIS sollen dann Analysen zu Netzwerkeigenschaften durchgeführt werden und deren Ergebnisse sowie das Künstler-Galerie-Netzwerk online dargestellt werden. Sämtliche Software ist unter die BSD oder Apache Lizenz zu stellen.

Art der Arbeit: Diplom- oder Masterarbeit

Voraussetzungen: Kenntnisse in grundlegenden Web-Technologien und Netzwerken

Betreuer: Prof. Robert Tolksdorf

Weitere Informationen: Sprechstundentermin bei Prof. Robert Tolksdorf nehmen

generischen Pillen http://vsbs.ch/cialis-kaufen.html billige Preise http://vsbs.ch/viagra-schweiz.html
AG Netzbasierte Informationssysteme, http://www.ag-nbi.de
Königin-Luise-Straße 24-26, 14195 Berlin, Tel.: +49-30-838-75221, Fax: +49-30-838-75220