Adresse und Kontakt

AG Netzbasierte Informationssysteme
FU Berlin
Königin-Luise-Straße 24-26
14195 Berlin

Tel.: +49-30-838-75221
Fax: +49-30-838-75220

This site is no longer maintained. You see a static copy as of April 1 2016.

Softwareprojekt: Kundenprojekt User-Centered Design

Projekt (19517d) – 4-stündig, ECTS: 10

NEWS

+++ Wir sind online 🙂

KURSBESCHREIBUNG

In diesem Softwareprojekt bieten wir Studierenden die Gelegenheit, innerhalb eines realen Softwareprojekts mit einem industriellen Kunden zu arbeiten.

Im Sommersemester 2013 werden sich die Studierenden mit einem Problem aus dem Bereich Fahrzeugdaten auseinandersetzen. Fahrzeugdaten werden derzeit fast ausschließlich innerhalb des Fahrzeugs verwendet. Mittlerweile bieten aber eine Vielzahl von Fahrzeugproduzenten offene Schnittstellen an, die genutzt werden können, um neue, innovative Lösungen zu entwickeln. In dem Softwareprojekt stellen wir uns dieser Herausforderung und entwickeln Mobile Apps (Android) für die Nutzung von Fahrzeugdaten zum Beispiel für den Aufbau von Online Communities.

In dem Softwareprojekt werden alle Phasen eines Nutzer-zentrierten, agilen Softwareprojekts durchlaufen, von der Ermittlung der Anforderungen in Interviews, dem Interaktionsdesign der Benutzeroberfläche bis hin zur Entwicklung in zweiwöchigen Iterationen und dem Durchführen von Nutzertests mit Schwerpunkt auf Usability. Der Entwicklungsprozess ist an das SCRUM Modell angelegt.

Auf Basis des projektbasierten Lernens können die Teilnehmer ihre Kommunikationsfähigkeiten ausbauen, Probleme/Aufgaben in einem komplexen Umfeld lösen und ihre technischen Kompetenzen erweitern. Es ist geplant, dass die entwickelten Lösungen im Android-Umfeld liegen.

Zu den Aufgaben der Studierenden im Projektverlauf gehören:

  • Die Projektidee entwickeln und weiteren Projektablauf planen
  • Die Anforderungen eng mit potentiellen Nutzern erheben und sammeln
  • Die Software designen, entwickeln und testen
  • Präsentationen organisieren und durchführen
  • Projektergebnisse dokumentieren

Die Teilnehmer werden selbstverständlich bei der Abwicklung des Projekts nicht allein gelassen. Wir stehen bei den wöchentlichen Treffen als Berater, Mentor und (Ver)mittler jederzeit zur Verfügung. Darüber hinaus werden wir zu geeigneten Zeitpunkten das jeweils benötigte Methoden- und Fachwissen vermitteln.

KURSINFORMATION

Haupttermin: Freitag von 10 bis 14 Uhr entweder an der FU Berlin (SR 053, Takustraße 9), im Feld oder beim Kunden
Kommunikation: Mailinglist
Anmeldung: KVV (beschränkte Teilnehmerzahl!)
Dozenten: Prof. Dr. Claudia Müller-Birn

VORAUSSETZUNGEN

Das Ziel in diesem Softwareprojekt ist eine individuelle Betreuung der Studierenden. Um dies sicherzustellen, müssen wir leider, wenn erforderlich, die Teilnehmerzahl beschränken. Es ist nicht möglich, mit diesem Kurs später zu beginnen, da bereits ab der ersten Woche Leistungen erbracht werden müssen.

KURSORGANISATION

In diesem Softwareprojekt werden wir intensiv die Prinzipien und Methoden der Nutzer-zentrierten Softwareentwicklung nutzen. Der erste Teil der Veranstaltung (Termin 1 bis 4) sind bereits organisiert und Studierende werden durch unterschiedliche Aktivitäten Schritt für Schritt zu einer Umsetzungsidee geführt, die es dann im zweiten Teil der Veranstaltung (Termin 4 bis 13) umzusetzen gilt. Die dabei genutzten Prinzipien sind an der agilen Vorgehensweise Scrum angelehnt. Ein Sprint hat eine Länge von zwei Wochen und erfolgt in kleineren Teams.

generischen Pillen http://vsbs.ch/cialis-kaufen.html billige Preise http://vsbs.ch/viagra-schweiz.html
AG Netzbasierte Informationssysteme, http://www.ag-nbi.de
Königin-Luise-Straße 24-26, 14195 Berlin, Tel.: +49-30-838-75221, Fax: +49-30-838-75220